Niedowierzanie – Paradies (CD, Zoharum)

Léo Maury scheint eine Affinität zu Polen zu haben: Sein Projekt mit dem komplizierten Namen – Niedowierzanie kommt aus dem polnischen und bedeutet „Ungläubigkeit“ – veröffentlicht auf dem etablierten polnischen Zoharum-Label, dabei ist Maury Franzose. Ein schönes Zeichen dafür, dass die Szene international aufgestellt ist und ein Wunder, dass sich kein anderes Label die Veröffentlichung …

Continue reading ‘Niedowierzanie – Paradies (CD, Zoharum)’ »

India Czajkowska & Sebastian Madjski – „Tańce Snu“ (CD, Zoharum / Hard Art)

”Tanz der Träume” (”Tańce Snu”) wird vom Label als eine klangliche Reise durch unerwartete und unentdeckte Welten menschlicher Vorstellungskraft beworben. Etwas hochgegriffen scheint mir das zu sein, sind doch ähnlich Klanglandschaften schon in mittelalterlichen weltlichen und kirchlichen Gesängen vorhanden, andere entstammen orientalischer oder Tradition. Trotzdem ist der musikalische Teil hinreichend spannend und Dank einer ungewöhnlichen …

Continue reading ‘India Czajkowska & Sebastian Madjski – „Tańce Snu“ (CD, Zoharum / Hard Art)’ »

Mirrorman & India Czajkowska – Secretia (CD, Zoharum / Hard Art)

Lange Zeit lag diese CD auf dem Stapel „gefällt mir nicht“ und ich habe sie deshalb nicht wieder angehört. Beim neuen Versuch ging es etwas besser, doch auch beim wiederholten Hören komme ich mit der „ätherischen Stimme“ von India Czajkowska nicht gut klar. Mit ihrem Gesang versucht sie immer, wie nicht von dieser Welt zu …

Continue reading ‘Mirrorman & India Czajkowska – Secretia (CD, Zoharum / Hard Art)’ »

[Haven] – Noir (CD, Zoharum)

Um es gleich vorweg zu sagen, [Haven] machen elektronische Popmusik und zwar richtig gute. Klanglich erfindet Marcin Jarmulski auf seinem sechsten Album das Genre zwar nicht neu, doch er hat ein Händchen dafür, dass die Musik nicht abgegriffen sondern immer frisch und begeisternd klingt. Dafür sorgen auch die vielen ungewöhnlichen Sounds, die ins Klangbild von …

Continue reading ‘[Haven] – Noir (CD, Zoharum)’ »

Dag Rosenqvist & Rutger Zuydervelt – Vintermusik (CD, Zoharum)

Daq Rosenquist ist ein recht umtriebiger Musiker: Seit 2005 hat der Schwede 30 Alben, EPs und MCs veröffentlicht, die meisten davon mit seinem Hauptprojekt Jasper TX, das er 2012 allerdings einstellte. Zahlreiche Tonträger entstanden auch in Kollaboration mit anderen Musikern, darunter mit Machinefabriek. Womit wir bei Herrn Zuydervelt werden, dem Mann hinter ebendieser Formation. Auch …

Continue reading ‘Dag Rosenqvist & Rutger Zuydervelt – Vintermusik (CD, Zoharum)’ »

Re-DrUm / b°tong ‎– Hush! / Ascending In The Light Of An Alien Sun (CD, Zoharum)

Hinter Re-DrUm steckt der russische Experimentalmusiker Pavel Aleshin, unter dem Namen b°tong veröffentlicht der Schweizer Musiker Chris Sigdell. Für die vorliegende Veröffentlichung auf dem polnischen Zoharum Label haben sich die beiden zusammengefunden und ein sehr angenehmes Stück Ambient / Elektroakustik in Szene gesetzt. Unter der Überschrift „Hush“ (Schweigen / Stille) finden sich auf dem Tonträger …

Continue reading ‘Re-DrUm / b°tong ‎– Hush! / Ascending In The Light Of An Alien Sun (CD, Zoharum)’ »

1000schoen / Ab Intra – Untitled (2CD, Zoharum)

Diese Split-Doppel-CD der beiden Projekte 1000schoen und Ab Intra, hinter denen die Musiker Helge Siehl und Radosław Kamiński stecken, ist momentan definitiv einer meiner liebsten und am meisten gehörten Tonträger. Die beiden Silberlinge enthalten insgesamt neun Stücke, die sich den vier Elementen der Alchemie widmen – Erde, Luft, Wasser und Feuer (in dieser Reihenfolge). Auch …

Continue reading ‘1000schoen / Ab Intra – Untitled (2CD, Zoharum)’ »

Zenial – Connection Reset By Peer (CD, Zoharum)

Lukasz Szalankiewicz gehört zu den besonders aktiven der polnischen Elektronik-Szene. Mit seinen Projekten Zenial, Palsecam und Aabzu (zusammen mit Maciek Szymczuk) bereichert Szalankiewicz selbige seit etwa 15 Jahren musikalisch, Auftritte bei zahlreichen internationalen Festivals garantieren ihm ebenso Bekanntheit wie seine Ausflüge in den Kunstbetrieb mittels audio-visueller Performances und Installationen. Als wäre dies nicht genug, engagiert …

Continue reading ‘Zenial – Connection Reset By Peer (CD, Zoharum)’ »

Aabzu – There is no other god than Rambo! ( CD, Zoharum)

Aabzu ist das Projekt zweier umtriebiger polnischer Elektroniker – Maciek Szymczuk und Lukasz Szalankiewicz. Ersterer hat schon zahllose Veröffentlichungen unter seinem bürgerlichen Namen vorzuweisen, Szalankiewicz vor allem als Zenial und PalSecam. Das erste Lebenszeichen gab das Duos unter dem Namen Aabzu bereits 2002 von sich, 2005 erschien das Debütalbum „The Shape Of Lost Things“. Das …

Continue reading ‘Aabzu – There is no other god than Rambo! ( CD, Zoharum)’ »

Aabzu – It Came From Outer Space (CD, Zoharum)

Aabzu, das sind Łukasz Szałankiewicz (Zenial, Palsecam) und Maciek Szymczuk, beides in Polen bekannte Musiker im Bereich elektronischer Musik. Und die beiden schaffen mit Aabzu eine bunt gemischte, unterhaltsame Platte mit einigem Humor. So bereitet das einleitende Sample den Hörer auf den Beginn der interplanetarischen Mission vor. Musikalisch bewegen sich Aabzu im Bereich clubtauglicher Klänge …

Continue reading ‘Aabzu – It Came From Outer Space (CD, Zoharum)’ »