Zenial – Minotaur (LP, Zoharum)

Ende 2015 erschien das aktuelle Werk von Zenial, „Minotaur“. Scheinbar hat die Beschäftigung mit dem František Bardon das Interesse an eher okkulten Themen geweckt, was ja in der Industrial Szene nicht unbedingt ungewöhnlich ist. Wie weit die Geschichte von Stiemenschen allerdings in das Klangschaffen eingeflossen ist, lässt sich nur schwer sagen – Informationen dazu finden …

Continue reading ‘Zenial – Minotaur (LP, Zoharum)’ »

Zenial – Chimera (LP, Zoharum)

Dieses Werk des polnischen Elektronikers Łukasz Szałankiewicz aka ZENIAL stammt bereits aus dem Jahre 2013 und ist als limitierte LP erschienen. Auf Seite 1 finden sich drei Stücke: Der Titeltrack „Chimera“, der von Material aus den 1980ern inspiriert wurde, „Hästhallen,“, das als Hintergrund Sound für eine Installation verwendet wurde und „Unclean/Clean,“ ein überarbeitetes Bonusstück vom …

Continue reading ‘Zenial – Chimera (LP, Zoharum)’ »

Aabzu – There is no other god than Rambo! ( CD, Zoharum)

Aabzu ist das Projekt zweier umtriebiger polnischer Elektroniker – Maciek Szymczuk und Lukasz Szalankiewicz. Ersterer hat schon zahllose Veröffentlichungen unter seinem bürgerlichen Namen vorzuweisen, Szalankiewicz vor allem als Zenial und PalSecam. Das erste Lebenszeichen gab das Duos unter dem Namen Aabzu bereits 2002 von sich, 2005 erschien das Debütalbum „The Shape Of Lost Things“. Das …

Continue reading ‘Aabzu – There is no other god than Rambo! ( CD, Zoharum)’ »

Aabzu – It Came From Outer Space (CD, Zoharum)

Aabzu, das sind Łukasz Szałankiewicz (Zenial, Palsecam) und Maciek Szymczuk, beides in Polen bekannte Musiker im Bereich elektronischer Musik. Und die beiden schaffen mit Aabzu eine bunt gemischte, unterhaltsame Platte mit einigem Humor. So bereitet das einleitende Sample den Hörer auf den Beginn der interplanetarischen Mission vor. Musikalisch bewegen sich Aabzu im Bereich clubtauglicher Klänge …

Continue reading ‘Aabzu – It Came From Outer Space (CD, Zoharum)’ »