Liminial Digs – Dragonfly (EP, Fluttery Records)

Liminal Digs

(digital promo)

Liminal Digs ist das gemeinsame Projekt der Singer/Songwriterin Mama Crow und des Produzenten Daniel Lofredo Rota, „Dragonfly“ das Erstlingswerk der beiden. Die Libellen-Scheibe enthält vier Stücke, die atmosphärische bis orchestrale Elektronik mit sparsam eingesetzten Gitarren- und Geigen-Klängen verbindet. Dazu kommt Mama Crows warme, soulige Stimme, die die klanglichen Miniaturen mal gefühlvoll, mal verträumt begleitet oder energetisch vorantreibt. Das Gute daran: Mama Crow kann wirklich singen und selbst in hohen Tonlagen nervt ihr Organ nicht, wie bei vielen Ihrer Kolleginnen.

„Thunder“ beginnt recht düster und mit einem verloren wirkenden Gesangspart. Wenn die elektronischen Beats einsetzen fühlt man sich ein wenig an Björk erinnert. Kurz klingt das Kraftwerksche Radioaktivitäts-Signal an. Zahlreiche Tempowechsel und instrumentale Einfälle machen das Stück abwechslungsreich.

Bei „Intoxitcate Me“ zeigt sich Mama Crow stimmlich etwas entrückter, der klatschende Rhythmus bildet dazu einen angenehmen Kontrast. Zwischenzeitlich wird er durch einen Herzschlagrhythmus ersetzt – Musik zum Fallenlassen.

Auf „Unwritten“ singt Mama Crow mit sich selbst im Satzgesang, begleitet von einer im Fingerpicking angeschlagenen Gitarre und ein dezent pulsierender elektronischer Beat. Das Sahnehäubchen auf dem ein wenig an Miranda Sex Garden erinnernden Track bildet die dominante Spieluhr.

Der Titelsong „Dragonfly“ ist ein klassisches Singer-Songwriter-Track, mit einer erzählerisch-dynamischen Strophe mit Violinenbegleitung und einem gefühlsbetont schwelgerischen Refrain. So entsteht eine romantische Stimmung, wie Sie auch bei CocoRosie anzutreffen ist, wenn auch die Liminal Digs an dieser Stelel nicht ganz so „tricky“ sind.
Alles in allem eine sehr angenehme EP, die auch Dank des schönen Covers Lust auf mehr macht.

Das gute Stück gibt es digital für lappige 3 Euro auf Bandcamp. Unbedingt mal anhören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.