Edward Ka-Spel & Philippe Petit – Are You Receiving Us Planet Earth? (LP / CD, Rustblade Records)

Edward Ka-Spel & Philippe Petit

(digital promo)

Zu Edward Ka-Spel mmuss man sicher nicht viel sagen. Wer den verrückten Sänger oder seine Band, die Legendary Pink Dots mag, wenn nicht gar liebt, kann hier bedenkenlos zugreifen. Mit Ka-Spels Stimme als Zentrum eines leicht verpeilten Klangkosmos stellt sich sofort das warme Gefühl des Wiedererkennens ein, auch wenn das Werk zum ersten mal auf dem Plattenteller liegt.

Der musikalische Teil, für den der Franzose Philippe Petit verantwortlich zeichnet, ist zwar sehr elektronisch – und passend zum Thema „spacig“ aber für die Hörer der Pink Dots keine allzu große Herausforderung. Dabei geht Petit, auch bekannt als Betreiber des BipHop Labels, nicht gerade „schonend“ mit dem potentiellen Konsumenten um. Seine melancholisch-schrägen Klanglandschaften sind reichlich zerklüftet und extrem abwechslungsreich. Hier schlägt sich auch das immense Spektrum der Arbeiten des Franzosen nieder, der seit 2009 zahlreiche Alben veröffentlicht hat, viele davon in Kooperation mit bekannten Musikern wie Lydia Lunch oder dem Vultures Quartett.

Auch wenn es viele Parallelen zu den Legendary Pink Dots-Platten gibt, setzt diese Kollaboration über weite Strecke nicht so sehr auf liedhaftes, sondern vielmehr auf schräge Sounds, die eine extraterrestrische Stimmung erzeugen. Das könnte manchem ein wenig zu seltsam sein, die Fans von Herrn Ka-Spel werden aber sicher schon deshalb zugreifen, weil die LP auf gerade einmal 299 Stück limitiert ist. Freunde der kleinen Silberscheiben können die Limited Box Edition mit CD + Postkarte und Gadget erwerben, was auch immer das für ein Spielzeug sein mag. Wenn ich mich anhand meines digitalen Promos nicht täusche, enthält die CD ein Stück extra aber um ehrlich zu sein, wer die Platte kauft, muss sich nicht darüber ärgern. Auf das zusätzliche „Bad Night“ mit schrägen Leidensgeräuschen kann man durchaus verzichten.

Der Albumtrailer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.