Gnawed – Feign And Cloak (CD, Malignant Records)

Gnawed, „zernagt“, hat Grant Richardson aus Minneapolis sein Projekt genannt, mit dem er seit 2009 eine finstere Mischung aus Death Industrial und Power Electronics in die nicht minder finstere Welt schickt. Das bei „Malignant Records“ erschienene zweite Full-Time-Album mit dem seltsamen Namen „Feign And Cloak“ – „heucheln und tarnen“ reiht sich ein in eine Vielzahl …

Continue reading ‘Gnawed – Feign And Cloak (CD, Malignant Records)’ »

Phragments – New Kings And New Queens (CD, Malignant Records)

Bisher war das Projekt Phragments vor allem durch seine martialischen Stücke aufgefallen, wobei es die Slowaken immer vermieden, im Pathos zu ertrinken. Mit dem vorliegenden Alben schlagen Matej Gyárfás und Nenad Berankovic jedoch einen ganz anderen Weg ein, als man hätte vermuten können. Die sechs Stücke auf „New Kings And New Queens“ lassen sich als …

Continue reading ‘Phragments – New Kings And New Queens (CD, Malignant Records)’ »

Phragments – Earth Shall Not Cover Their Blood (CD, Malignant Records)

Das große Talent von Phragments Mastermind Matej war schon lange ersichtlich. Das vorliegende Album ist aber aus meiner Sicht das erste, bei dem der Slowake auch die technischen Möglichkeiten hat, einen Sound abzuliefern, der den Standards der Szene entspricht. Bis dato klang Phragments immer ein bisschen „dünne“, auf „Earth Shall Not Cover Their Blood“ kommt …

Continue reading ‘Phragments – Earth Shall Not Cover Their Blood (CD, Malignant Records)’ »