Mädchen JuNe – The Last Room (CDR, Vernom Laternenlicht Produktion)

Mädchen June

Auf dieser CD, die unter dem vollständigen Titel “Sarah Weizman & John Wilbour present The Last Room” steht, hat sich der Künstler dem Thema “Elektrischer Stuhl” und damit der Todesstrafe gewidmet. Elektrisch ist auch die Form Klangerzeugung, dabei jedoch verhältnismäßig “glatt”. “As you like it” könnte aufgrund seiner Beats durchaus als ein langsamer psy trance-Titel durchgehen. Überlänge und die leicht mysteriöse Atmosphäre verstärkt diesen Eindruck. “Perverted Time II” könnte ein Knaller für den Industrial Floor sein, wenn nicht der Rhythmus nur eine Minute lang durchhielte. Die fiese Stimme passt dazu, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Bei “Die Qual zu leiden” ist der Beat ziemlich “schranzig” – was zwar sicher bewusst gewählt aber etwas nervig anzuhören ist. Die untergründigen Kreischgeräusche tun ihr übriges, um das “Leiden” auch wirklich zum Schmerz werden zu lassen. Hier passen Inhalt und Form also ganz gut zusammen.

Titel:

suislusios epitomize
pervertet time I
as you like it
william kemmler and matilda ziegler
brown and edison haben eine idee
perverted time II
die qual zu leiden (tot auf dem stuhl)
white crow

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.