Die „Lügenpresse“ in Aktion

Gerade ist der Ausdruck „Lügenpresse“ zum Unwort des Jahres erklärt worden. Besonders in Rechtsaußenkreisen war der Begriff schon lange in der Verwendung, mit den Pegida-Demonstrationen hat er an Popularität gewonnen. „Lügenpresse“ soll heißen: Die etablierten Medien lügen durch die Bank weg, sie sind Teil des Systems (gern wird auch der Ausdruck „Systempresse“ verwendet), dessen wichtigstes …

Continue reading ‘Die „Lügenpresse“ in Aktion’ »

Vorwärts in die Vergangenheit…

Momentan gibt es ein beherrschendes Thema in der politischen Diskussion unseres Landes und zwar den Erfolg der sogenannten PEGIDA-“Bewegung“. Dieser gelingt es seit einiger Zeit, vor allem in Dresden, aber auch andernorts mit ähnlich benannten Ablegern, hunderte, wenn nicht gar tausende Bürger auf die Straße zu bringen, die als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des …

Continue reading ‘Vorwärts in die Vergangenheit…’ »