Die „Lügenpresse“ in Aktion

Gerade ist der Ausdruck „Lügenpresse“ zum Unwort des Jahres erklärt worden. Besonders in Rechtsaußenkreisen war der Begriff schon lange in der Verwendung, mit den Pegida-Demonstrationen hat er an Popularität gewonnen. „Lügenpresse“ soll heißen: Die etablierten Medien lügen durch die Bank weg, sie sind Teil des Systems (gern wird auch der Ausdruck „Systempresse“ verwendet), dessen wichtigstes …

Continue reading ‘Die „Lügenpresse“ in Aktion’ »