Wave Gotik Treffen 2016

Die Ankündigen des diesjähigen WGTs werden in drei Kategorien abgehandelt. Ergänzungen werden in den entsprechenden Kategorien vorgenommen, Tipps von anderen Aktiven am Ende des Beitrages verlinkt.

WGT Logo

1 Tipps für die Krachfraktion – Industrial / Noise und Artverwandtes
mit Te/Dis, Deutsch Nepal, Tanz Ohne Musik, Kommando…

2 Altbekannt und Altbewährt – Szenegrößen und -Legenden
And Also The Trees, Peter Murphy, Lene Lovich, Sigue Sigue Sputnik, The Legendary Pink Dots…

3 Ein Versuch ist’s wert… – Tipps für Band, bei denen man ein Ohr riskieren kann
Christ Vs. Warhol, Bestial Mouths, Hante, My Dying Bride, Amber Asylum…

4 Mit heißer Nadel gestrickt – ein paar Ankündigungen kurz vor Ultimo.

Noch ein kleiner Tipp zu einer Band namens DRANGSAL. Der Mastermind Max Gruber wird derzeit richtig gehypt, auch von arte.

Das vollständige Programm des Wave Gotik Treffens 2016 findet Ihr hier. Die 80er Referenzen und die Liebe zu Mortrissey lassen sich nicht verleugnen. Lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuschauen.


Interview mit Alexander Nym


Rahmen- und Randprogramm

Nicht vergessen werden sollte das umfangreiche Begleitprogramm des WGT.
Ein Highlight möchte ich Euch da nicht vorenthalten: Der Auftritt von Michael Brunner ist angesagt. Was konkret der ehemalige „Chef“ des WGT zu Gehör bringen wird, ich weiß es nicht. Ich vermute mal, es gibt eine Lesung über die Anfangszeit des Treffens. Hier zur Erinnerung unser Interview, dass wir 1998 mit Michael Brunner führten. Zur Vorbereitung kann auch dieses Interview mit dem Pressesprecher des WGT, Cornelius Brach, dienen, der sich u.a.zu Michael Brunner und dem Chaos WGT von 2000 äußert.

13. Mai, 5pm: Lesung Christian von Aster, Haus Leipzig

Partyzone

Freitag 13.: Terror Dance ∆ Wulfband ∆ Full Contact69 ∆ Jihad @ Wgt / Villa, Lessingstraße 7

Große Eröffnungsfeier zum 25. WGT im „AbenteuerReich BELANTIS“ am Donnerstag dem 12. Mai

Ich werde da mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vor Ort sein

ab 20:00 Uhr:

  • DJs verschiedener Stilrichtungen in diversen Lokalitäten und Bereichen auf dem Gelände
  • 27 Hektar Freizeitpark mit acht verschiedenen Themenwelten vom „Tal der Pharaonen“ bis zur „Insel der Ritter“
  • sämtliche Fahrgeschäfte bis Mitternacht geöffnet, u.a. die Wildwasserfahrt „Fluch des Pharao“ durch eine Pyramide oder die Achterbahn „Huracan“ mit freiem Fall aus 32 Metern Höhe u.v.m.

ab 01:00 Uhr bis 05:00 Uhr:

  • zentrale Party im Festzelt „Belanteum“ mit Leipziger Szene-DJs der ersten Stunde
  • mit dabei: „Moonchild“ (Michael Brunner & Sandro Standhaft), „Mystic Mountains“ (Marko Meyer & Frank Herrmann), :dark sounds: und Knüpfi

Eröffnungs-Feuerwerk und weitere Attraktionen in Planung


Hier noch der Link zum Bericht vom 2015er WGT, um Euch noch ein wenig heiß zu machen 🙂

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.