WGT 2016 – Ein Versuch ist’s wert…

Zu guter Letzt noch ein paar Bands, deren Besichtigung sich durchaus lohnen könnten. Manche davon habe ich schon gesehen, von anderen nur gehört. Für die Freunde des Death Rock sind sicher CHRIST VS. WARHOL ein Pflichttermin, schließlich haben sich hier Musiker von Scarlet’s Remains, The Deadfly Ensemble und Mephisto Walz zusammengetan. Alles keine Unbekannten, will …

Continue reading ‘WGT 2016 – Ein Versuch ist’s wert…’ »

WGT 2016: Altbekannt und Altbewährt

Kommen wir um Teil zwei zu den Bands, zu denen man eigentlich nicht viel zu sagen braucht. Wie immer nutzen auch einige Szeneveteranen die Gelegenheit des WGT, um manchmal nach längerer Abwesenheit zu reüssieren. Eine der Bands, die ich mir ganz sicher nicht entgehen lasse ist AND ALSO THE TREES. Ich durfte die Briten bei …

Continue reading ‘WGT 2016: Altbekannt und Altbewährt’ »

WGT 2016 – Hier kracht’s!

Bereits am Silvestertag des vergangenen Jahres kamen die ersten Hinweise auf die Künstler beim diesjährigen WGT rein, seitdem gibt es regelmäßig Updates. Da die Menge zu diesem, dem 25. WGT schon jetzt kaum noch zu überschauen ist, werde ich mich auf die aus meiner Sicht interessanten Künstler beschränken und ein paar andere Sachen nur erwähnen. …

Continue reading ‘WGT 2016 – Hier kracht’s!’ »

Arpatle – Quapi (Psychonavigation Records)

Der Tonträger-Eingang ist voll und ich komme kaum noch dazu, mal etwas wirklich zu rezensieren – ein Stück weit ist das selbstverständlich auch Prokrastination. Bei digitalen Eingängen bin ich somit noch unwilliger, kein Grund jedoch, der geneigten Leserschaft APARTLE vorzuenthalten. Dies ist das Projekt des Niederländers Patrick Bossink, „Quapi“ ist bereits das dritte Album und …

Continue reading ‘Arpatle – Quapi (Psychonavigation Records)’ »

Ramplingg – Set my heart

Heute hatte ich Promomaterial in der elektrischen Post – RAMPLINGG veröffentlichen eine „Video-Single“, wohl eine moderne Form der Vermarktung, schließlich kann man ohne zusätzliche materielle Kosten (sind Lied und Video einmal fertig, muss man das Ganze „nur noch“ verbreiten, was ja Dank der sozialen Medien auch nicht mehr so schwierig ist. Dort ist es eher …

Continue reading ‘Ramplingg – Set my heart’ »

Listen to: Furniker

Project from France „Mixing Experimental music, Concrete music, Electro or Jazz, FURNIKER makes music with sounds from everyday, everywhere, inspired by a moment, by an emotion, by a desire, using wall, water tap, radiator, bed, jars or whatever. The main idea is everything around our world can be an instrument…“ FURNIKER by FURNIKER free download …

Continue reading ‘Listen to: Furniker’ »

Wave Gotik Treffen 2016

Die Ankündigen des diesjähigen WGTs werden in drei Kategorien abgehandelt. Ergänzungen werden in den entsprechenden Kategorien vorgenommen, Tipps von anderen Aktiven am Ende des Beitrages verlinkt. 1 Tipps für die Krachfraktion – Industrial / Noise und Artverwandtes mit Te/Dis, Deutsch Nepal, Tanz Ohne Musik, Kommando… 2 Altbekannt und Altbewährt – Szenegrößen und -Legenden And Also …

Continue reading ‘Wave Gotik Treffen 2016’ »

SARDH beim Bandstand in Dresden

„2013 zum ersten Mal veranstaltet, ist der Bandstand mittlerweile schon ein Pflichttermin und die beste Gelegenheit, um die Bandszene Dresdens in ihrer ganzen Vielfalt kennenzulernen. Am 4. und 5. Dezember versammelt HELLERAU IM FESTSPIELHAUS auf fünf Bühnen 20 aufstrebende Bands und Künstler aus verschiedensten Genres. Das Programm wurde in Kooperation mit den besten Konzertclubs der …

Continue reading ‘SARDH beim Bandstand in Dresden’ »